Die Kiste der Krise           -           (Vorsicht Spoiler!)

Buchbeschreibung

Nach ihren Abenteuern im Kampf gegen die Weberin der Magie heirateten Wulfhelm und Harika und haben einen Sohn, Avion, der gerade seinen zehnten Geburtstag feierte. Wulf ist Dozent für angewandte Zauberei in brenzligen Situationen, eine Art »Sportlehrer«, und eigentlich zufrieden mit seinem Leben, als er einen Brief von seinem Freund Darius erhält.

Der ehemalige Dieb hat seinen Lebensstil gewandelt, nicht zuletzt wegen seiner Frau Alandra, der Elfe. Angeregt von ihrem Trip in die Hölle und der Bergung des Zepters von Ardavil, entwarf er eine »Magieunabhängige Sicherungseinrichtung Uralter Möbel«, kurz MuSeUM, wo er Exponate aus aller Welt ausstellt. Eines dieser Ausstellungsstücke ist eine alte Schatulle, die der zwergische Schatzsucher Falgrim in der Kurzgeschichte Der Schatz vom Dunkelmoor ausbuddelte. Dabei kam es zu einem seltsamen Vorfall und Wulfhelms Expertise ist gefragt.
Es kommt wie es kommen muss: Avion öffnet die Schatulle, die die Männer achtlos in einem Lagerraum zurücklassen, und verschwindet spurlos.

Wulf sucht den Schatzsucher in der Kaiserstadt auf, um mehr über das Schmuckkästchen herauszufinden, doch die Spuren sind dürftig und führen in die Südlande. Zusammen mit Falgrim und Harika reist der Pädagoge in das fremde Land und muss sich mit den »Traditionen« und Gepflogenheiten dieses impulsiven Volks herumschlagen. Zunächst in Person der beiden Torsteher Cem & Ali, dann als Angeklagte in einem skurrilen Mordprozess.

Nach ausgiebiger Recherche in der Bibliothek von Hachnasim stellen die Gefährten eine Expedition in die Wüste zusammen und decken sich beim Gebrauchtkamelhändler Murat mit Tieren und Ausrüstung ein. Kaum in der Wüste, sehen sie sich den nächsten Schwierigkeiten gegenüber: 40 Räubern und einem Dschinn, der zu einem Wiedersehen mit Cem & Ali führt.

Wird es den Freunden gelingen, das Geheimnis um die »Kiste der Krise« zu lösen, ein Amulett aus dem Totenreich zu bergen und Avion zu retten?




In den Hauptrollen

Wulfhelm - ist mittlerweile 28 Jahre alt und bekleidet das Amt eines Dozenten für angewandte Zauberei in brenzligen Situationen, eine Art »Sportlehrer«, in der magischen Akademie von Kaisersruh.
Nach den Abenteuern um die Weberin der Magie heiratete er die Kriegerin Harika und bezog den alten Turm seines ehemaligen Meisters. Ihr gemeinsamer Sohn Avion feierte gerade seinen zehnten Geburtstag, als ein Brief des alten Familienfreundes Darius eintrifft. Nur eine Katastrophe und etwas Recherche später, befindet sich Wulfhelm in Begleitung seiner Frau und des Schatzsuchers Falgrim auf einem Schiff in die Südlande.

Harika - Obwohl die Kriegerin ziemlich in Rage ist, lässt sie es sich jedoch nicht nehmen, Wulfhelm zu begleiten. Zunächst sieht sie in Falgrim ein willkommenes Ziel, um eventuell aufkommende Verstimmungen abzureagieren, schließlich ist er nicht ganz unschuldig an ihrem Unglück. Doch schon auf der Schiffspassage sieht sie den pragmatischen, mitunter grantigen Zwerg mit anderen Augen und verbringt viel Zeit mit ihm und seinen Geschichten, während Wulfhelm verkatert in der Koje liegt.

Falgrim - Der Zwerg lebt seit einigen Jahren unter den Menschen und geht seiner Berufung, der Schatzsuche, nach. Eines Tages liest er in der Bald-Zeitung, dass er ein magisches Artefakt aus einem versunkenen Gebäude ausgräbt und macht sich im Schatz vom Dunkelmoor daran, die Prophezeiung zu erfüllen. Jahre später, nachdem er versuchte, mehr über den Kasten herauszubekommen, gibt er ihn in die Ausstellung von Darius MuSeUM und prompt passiert das nächste Unglück.

Şenay - Die Meisterdiebin bekommt von einem Unbekannten den Auftrag, den Fremden das Schmuckkästchen abzujagen, welches sie offenbar in der Wüste suchen. Die junge Dschinnie handelt stets nach der Devise, erst ihren Job zu erledigen und hinterher Fragen zu stellen und macht sich mit ihrem ständigen Begleiter Maymun an die Verfolgung der Fremden.

zurück



Taschenbuch und eBook bei amazon

Großformatiges Taschenbuch
9x6" (etwas größer als A5)
ISBN-13: 978-1477580813
258 Seiten


Kindle Edition
ASIN: B007RZJDH2
Dateigröße: 1581 KB


eBook bei Buch.de

eBook (epub)
EAN:9783847647522