Yolanda und der böse Prinz               (Vorsicht Spoiler!)

Buchbeschreibung

Am Ende ihrer turbulenten Flucht erreicht Yolanda Harpienfels; bewußtlos in einem Hühnerkäfig.
Zwei Bauern fanden die, komplett mit Tannennadeln und Laub bedeckte, Zauberin und hielten sie wohl für eine Harpyie oder einen Yeti. Yolanda murmelte in ihren Träumen den Namen ihres Lakaien Manon, aus dem die Bauern »Marlon« machten und sie bei dem landesbekannten Zauberer ablieferten.

Eines der ersten Dinge, die Yolanda … äh … Verzeihung, »Jolanda« lernen muss, ist, dass in diesem seltsamen Land der Buchstabe »Y« verboten ist. Und zwar aus Gründen, die absolut haarsträubend sind.
Außerdem wurde Marlons Multifacetten-Kristallkugel, das sogenannte Prisma, vom tyrannischen Herrscher Prinz John und seinen Schergen gestohlen. Damit sind die Pläne, John durch den jungen Arthur zu ersetzen, in ernsthafter Gefahr.

Kaum im fremden Land angekommen, steckt Yolanda mitten in einem Kampf um den Thron. Da muss doch was zu machen sein?
Mithilfe des Prismas gelingt es John und seinem Sheriff immer wieder, Mitglieder der lustigen Gesellen um einen gewissen »Kapuzen-Robert« zu verhaften, die sich auf Seiten der Rebellen befinden.

Edward, ein Sackpfeifenbläser aus dem kaiserlichen Musikkorps, macht sich mit wichtigen Informationen gegen die Machenschaften des umtriebigen Thronräubers auf den Weg, um die Rebellen zu warnen. Zur selben Zeit begleiten Marlon und Yolanda die beiden Ritter Arthur und seinen Kumpel Lance, um in der Verkleidung des Ritters Ivan Doe und seines Knappen an einem Turnier teilzunehmen.

Die Episoden der Scherbenländer

Im ersten Band dieser neuen Reihe erzählt Yolanda selbst die Geschichte, so wie sie sich in ihren Augen zugetragen hat. Der aus den Chroniken der Scherbenländer bekannte, auktoriale Chronist tritt in den Hintergrund und macht Platz für eine emotionalere Erzählweise, die den Fokus auf eine Person und ihr Umfeld legt.

Ein Anhang enthält ersten Tagebucheinträge aus der Kinderzeit der Zauberin.

 

Kurzroman · 42.000 Wörter


eBook bei amazon

Kindle Edition
ASIN: B00OM12CD6
Dateigröße: 1633 KB